News

02.08.2021

Soroptimistinnen auf Wanderschaft

Das war unsere 4. Etappe!

Die vierte und letzte Etappe unserer Reise führte am 27. Juli von Hof über Fuschl nach St. Gilgen am Wolfgangsee. Die gemeinsam gestalteten LandArt-Kunstwerke brachten viel Abwechslung beim Wandern.  Anschließend fuhren wir mit dem Schiff nach St. Wolfgang, wo die "Übergabe des Feuers" an den SI-Club Bad Ischl erfolgte. Damit ging unsere letzte Etappe zu Ende .

Gruppenbild in St. Gilgen mit Eliette Thurn-Valsassina-Zeiler, Präsidentin der SI-Österreichischen Union (3.v.l.) und CS aus den Salzburger Clubs sowie vom Club Bad-Ischl
Gruppenbild in St. Gilgen mit Eliette Thurn-Valsassina-Zeiler, Präsidentin der SI-Österreichischen Union (3.v.l.) und CS aus den Salzburger Clubs sowie vom Club Bad-Ischl


mehr...
Abschnitt4_landart_IMG-20210727-WA0050 3. LandArt.jpgAbschnitt4_landartwasser_IMG-20210727-WA0005 _2. LandArt.jpg

01.08.2021

Soroptimistinnen auf Wanderschaft

Das war unsere 3. Etappe!

Am Morgen des 26. Juli starteten wir in neuer Zusammensetzung die nächste Etappe beim Pegasusbrunnen im Schlossgarten Mirabell - mit von der Partie waren auch die Stadträtinnen Mag.a Anja Hagenauer und Mag.a Martina Berthold, die es sich nicht nehmen ließ, uns ein Stück zu begleiten. Die Strecke führte von der Stadt Salzburg nach Hof. Auf dem Weg veranstaltete Künstlerin und CS Karin Wimmeder gemeinsam mit den den Mitwandernden ein erstes LandArt-Ritual zum Gedenken an die im Jahr 2021 ermordeten Frauen.

Start der Etappe vor dem Pegasusbrunnen mit prominenter Frauenpower: Stadträtinnen Martina Berthold (2.v.re.) und Anja Hagenauer (re.)
Start der Etappe vor dem Pegasusbrunnen mit prominenter Frauenpower: Stadträtinnen Martina Berthold (2.v.re.) und Anja Hagenauer (re.)


mehr...
Abschnitt3_bach_Soroptimisten_peter edlinger210726020 Kopie.jpgabschnitt3_landart_Soroptimisten_peter edlinger210726067 Kopie_1. LandArt.jpg

31.07.2021

Soroptimistinnen auf Wanderschaft

Das war unsere 2. Etappe!

Die 2. Etappe führte uns am 25. Juli von der Wallersee-Ostbuch über das Wenger Moor entlang des Wallersees nach Seekirchen. Unsere CS Ingrid Hagenstein zeigte uns auf der Runde durch das Europaschutzgebiet Wenger Moor dessen Besonderheiten und führte uns zum Aussichtsturm im Herzen des Hochmoorgebietes.

Die zweite Etappe unserer Reise endete mit einer kleinen, aber feinen Abendveranstaltung im Schloss Mirabell, an der Landtagspräsidentin Dr.in Brigitta Pallauf und Stadträtin Mag.a Martina Berthold teilnahmen und ihre Gedanken zur Situation von Frauen mitteilten. Mag.a Romana Thiem von der Oberbank wiederum richtete ihren Fokus auf die Themen „Frauen und Wohnen“ sowie „Frauen und Finanzen“.

Gemeinschaftsfoto nach der 2. Etappe am Abend beim Pegasusbrunnen im Schloss Mirabell
Gemeinschaftsfoto nach der 2. Etappe am Abend beim Pegasusbrunnen im Schloss Mirabell


mehr...
Abschnitt2_WallerseeOstbucht_IMG-20210725-WA0019 Kopie.jpgAbschnitt2_schlossmirabell_20210725_174232 Kopie.jpg

30.07.2021

Soroptimistinnen auf Wanderschaft

Das war unsere 1. Etappe

Am 24. Juli wanderten wir nach der "Feuerübernahme" vom SI-Club Ried von Straßwalchen zur Wallersee-Ostbucht.

Die Präsidentinnen vom Club Papagena Gabriele Hinterhöller (li.), Salzburg Margit Beling (2.v.l.) und Salzburg-Nova Aniela Sommer (re.) erhielten das 'Feuer' aus den Händen der Präsidentin des Clubs Ried (2.v.r.)
Die Präsidentinnen vom Club Papagena Gabriele Hinterhöller (li.), Salzburg Margit Beling (2.v.l.) und Salzburg-Nova Aniela Sommer (re.) erhielten das 'Feuer' aus den Händen der Präsidentin des Clubs Ried (2.v.r.)


mehr...
Abschnitt 1_IMG-20210724-WA0035 Kopie.jpgAbschnitt1_IMG-20210724-WA0041.jpg

28.07.2021

Soroptimistinnen auf „Wanderschaft“

100 Jahre: Soroptimistinnen auf der „Road to Equality“

Wir Soroptimistinnen feiern 2021 weltweit unser 100-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass hat die österreichische Union GEHSpräche quer durch unser Land organisiert, an der sich die österreichischen Clubs mit einzelnen Abschnitten beteilig(t)en und die 100 Tage dauern werden – vom 26. Juni in Wien bis 2. Oktober in Eisenstadt.


„Übergabe des Feuers“ der CS vom Club Ried an die CS der Salzburger Clubs in Straßwalchen mit Bgm.Tanja Kreer (sitzend links)
„Übergabe des Feuers“ der CS vom Club Ried an die CS der Salzburger Clubs in Straßwalchen mit Bgm.Tanja Kreer (sitzend links)

Die Lebenswege von Frauen und Mädchen sind oft mit vielen Hindernissen verbunden. Zum 100-jährigen Jubiläum von Soroptimist International geht die Reise durch ganz Österreich. Wir freuen uns über möglichst viele Mitwanderinnen und Mitwanderer sowie den regen Austausch zu frauenspezifischen Themen in vielen GEHsprächen. Dabei möchten wir vor allem Bewusstsein schaffen - für all die Themen, die Frauen und Mädchen in besonderem Maße bewegen.


Auch wir drei Salzburger SI Clubs (Papagena, Salzburg, Salzburg Nova) haben gemeinsam mit einem Reiseabschnitt vom 24. - 27. Juli zur „Road to Equality“ beigetragen. Am ersten Tag übernahmen wir das "Feuer" in Straßwalchen vom SI-Club Ried (siehe Foto oben), am letzten Tag übergaben wir es in St. Gilgen dem SI-Club Bad Ischl.


Auf der ersten Etappe der "Road to equality" wanderten wir von Straßwalchen bis zur Wallersee-Ostbucht. Hier begrüßte uns am Morgen der zweiten Etappe die Präsidentin des Rotary Clubs Neumarkt-Wallersee, Ursula Ronacher, die auch ein Stück des Weges mitwanderte. Unsere CS Ingrid Hagenstein zeigte uns auf der Runde durch das Europaschutzgebiet Wenger Moor dessen Besonderheiten, bevor es schnurstracks nach Seekirchen und in die Stadt Salzburg weiter ging.


Die zweite Etappe unserer Reise endete mit einer kleinen feinen Abendveranstaltung im Schloss Mirabell, an der Landtagspräsidentin Dr.in Brigitta Pallauf und Stadträtin Mag.a Martina Berthold teilnahmen und ihre Gedanken zur Situation von Frauen mitteilten. Mag.a Romana Thiem vom Oberbank wiederum richtete ihren Fokus auf die Themen „Frauen und Wohnen“ sowie „Frauen und Finanzen“.

 

Die dritte Etappe führte von der Stadt Salzburg nach Hof. Die Künstlerin und CS Karin Wimmeder veranstaltete insgesamt drei  LandArt-Rituale zum Gedenken an die im Jahr 2021 ermordeten Frauen. In St. Wolfgang endete die vierte und letzte Etappe unserer GehSpräche mit der "Übergabe des Feuers", d.h eines Themenkatalogs, der von allen Club-Präsidentinnen bei der Übernahme unterschrieben wird, an den SI-Club Bad Ischl


Links:


#100jahresoroptimist #gehspräche #roadtoequality #vonfrauenfürfrauen #fürfrauenundmädchen #gemeinsamdurchösterreich #soroptimistaustria #wandern #outdooractivities #schrittfürschritt #gleichberechtigung #finanzen #gesundheit #wohnen #gegengewaltanfrauen #gegengewaltankindern #gegengewaltanmädchen #femizid


mehr...
Abschnitt2_wengermoor_IMG-20210725-WA0057 Kopie.jpgAbschnitt4_landart_IMG-20210727-WA0050 3. LandArt.jpg